Aktivitäten

Unternavigation:

Inhalt:

Sonntag, 03.08.2014

Sonntag, der Tag nach dem Regen. So sauber und duftig wie die Luft am Sonntagmorgen auch war, der Regen am Vorabend hätte nicht sein müssen. Trotz alledem hatten alle richtig viel Spaß und DJ Sven hatte die richtigen Hits zur richtigen Zeit parat. Einige mussten ihr Quartier wegen Wasserüberfluss kurz wechseln aber das war auch kein großes Problem. Nun hieß es schon wieder auf nach Hause. Vorher mussten jedoch die Zelte abgebaut uns alles wieder verstaut werden. Hoffentlich vergisst keiner etwas einzupacken. Die vielen Erinnerungen werden auf jeden Fall mit nach Hause genommen. Es waren ein paar schöne Tage mit viel Spaß und vielen neuen Freunden. Das Baden im See und vielen Aktivitäten in der Nacht und am ganzen gestrigen Samstag machten das Wochenende zu einem besonderen Ferienerlebnis. Kurz vor unserer Abreise gab es dann noch einen Abschlussapell. Da wurden dann auch die Platzierungen der Wettbewerbe bekannt gegeben du die Sieger gekürt. Für jede Jugendfeuerwehr gab es dann auch noch ein Erinnerungsbild – natürlich vor dem See aufgenommen, auf dem wir so viel Spaß hatten. Es war sicher nicht unser letztes Event mit den Jugendfeuerwehren in Thüringen!

Wir freuen uns schon auf das große Landeszeltlager im nächsten Jahr in Erfurt. Dann werden wir uns wieder sehen. Wenn man das so sieht sind das ja nicht mal ganz 360 Tage. Und so ein Tag geht ja schnell vorbei. So ist es ja eigentlich nicht ganz so schlimm wenn wir heute "Tschüss" sagen müssen. Es ist ja ein Abschied mit einem Wiedersehen. Und darauf freut sich auch schon heute das Ö-Team.

Fusszeile:

Info-Boxen: