Aktivitäten

Unternavigation:

Inhalt:

Freitag, 27.07.2012

Abschlussfoto

Die Sonne weckte alle heute am letzten Tag des diesjährigen Landeszeltlagers. Leichte Hektik machte sich breit. Die Einen waren schon beim Sortieren der Sachen, andere wollten noch Adressen und Telefonnummern austauschen.

Nach dem Frühstück trafen sich alle zum großen Abschlussappell. Eine kurze Auswertung des Zeltlagers und natürlich die Siegerehrung ließen alle im großen Theater noch einmal in Beifallsstürmen ausbrechen. Einige Kameraden, die sich besonders für die Vorbereitung und Durchführung des Lagers eingesetzt hatten, konnten vom Landesjugendfeuerwehrwart ausgezeichnet werden.

Dann stellten sich alle zum großen Abschlussgruppenfoto auf. Der Kevin vom Ö-Team dirigierte die Massen, bis alle auf dem Bild zu sehen waren.
Nun hieß es Abschied nehmen. Die Sachen wurden verpackt und die Zelte abgebaut. Eine große Autokarawane schlängelte sich zum Lagerplatz. Die Zelte und alles was so zu einem richtigen Zeltlager gehört wurde verladen. Jetzt war die Zeit zum Verabschieden gekommen. Viele Umarmungen, schnell noch eine Handynummer ausgetauscht und die eine oder andere Träne wegwischen – dann setzten sich die voll bepackten Autos in Richtung Heimat in Bewegung. Im nächsten Jahr sehen wir uns in Hohenfelden zu den Projekttagen wieder. Dann haben wir drei Tage Zeit, um wieder viel Spaß zu haben. Dann werden wieder neue Bekanntschaften geschlossen und alte Freundschaften leben auf.

Das Ö-Team bedankt sich bei alle, die mit dazu bei getragen haben dieses Zeltlager zu einem so schönen Event werden zu lassen. Danke auch an alle die uns bei unserer Arbeit unterstützt haben.

Das Ö-Team der ThJF

Fusszeile:

Info-Boxen: