Aktivitäten

Unternavigation:

Inhalt:

Dienstag, 24.07.2012

Der Vormittag stand heute ganz im Zeichen des Demokratieprojektes des Thüringer Feuerwehr-Verbandes "Einmischen, Mitmachen, Verantwortung übernehmen". An verschiedenen Stationen konnten die Gruppen das Demokratiebewusstsein in ihren eigenen Reihen testen.

Nach dem Mittagessen ging es dann bei herrlichem Wetter ab ins Schwimmbad. Neptun wartete dort schon auf seine Untergebenen, die ihm auch artig huldigten. Bis zum Abendessen tobten sich alle im und am kühlen Nass aus.

Nach dem Abendessen konnten alle das Brandschutzhaus anschauen und ausprobieren, welches der Brandschutzerzieher Herbert Christ aus dem Landkreis Gotha mitgebracht und vorgeführt hat.

Am späten Abend ging es dann zur gemeinsamen Nachtwanderung. Hilfreich waren hier die kleinen Taschenlampen, die jeder Teilnehmer des Lagers erhalten hatte. Nach dem Marsch durch die dunklen Wälder des Harsberges klang der Abend dann bei einem gemütlichen Lagerfeuer mit Stockbrot und anderen Leckereien aus.

Fusszeile:

Info-Boxen: